Prävention

Spricht Ihr Kind viel weniger als seine gleichaltrigen Freunde? Spricht es in letzter Zeit unflüssig?
Warten Sie nicht ab, bis sich eine Störung ausbildet! Ergreifen Sie präventiv die Initiative und lassen Sie sich von uns beraten.
Die Prävention umfasst 3 Termine: Wir führen eine umfassende Sprachentwicklungsdiagnostik durch und werten die Befunde unter Einbeziehung weiterer Entwicklungsbeobachtungen aus. Anschließend besprechen wir mit Ihnen die Ergebnisse und beraten Sie, wie Sie im Alltag die Sprachentwicklung Ihres Kindes unterstützen können.